#gedenktag Instagram Photos & Videos

Hashtag Popularity

6.2
average comments
203
average likes
@palliativzentrum_hildegard Profile picture

@palliativzentrum_hildegard

Heute vor 840 Jahren, am 17. September, ist Hildegard von Bingen gestorben. Sie ist die faszinierende Frau, wonach das Palliativzentrum Hildegard benannt wurde. Um mehr über Hildegard von Bingen, der Namensgebung und ihrem Gedenktag zu erfahren, lesen Sie gerne diesen spannenden Artikel auf unserer Website: https://www.pzhi.ch/wp-content/uploads/2019/09/Gedenktag_Hildegard_von_Bingen.pdf

#palliativecare #pzhi #hildegardvonbingen #basel #gedenktag #palliativzentrum

Heute vor 840 Jahren, am 17. September, ist Hildegard von Bingen gestorben. Sie ist die faszinierende Frau, wonach das Palliativzentrum Hildegard benannt wurde. Um mehr über Hildegard von Bingen, der Namensgebung und ihrem Gedenktag zu erfahren, lesen Sie gerne diesen spannenden Artikel auf unserer Website: https://www.pzhi.ch/wp-content/uploads/2019/09/Gedenktag_Hildegard_von_Bingen.pdf

#palliativecare#pzhi#hildegardvonbingen#basel#gedenktag#palliativzentrum
9 0 8 hours ago
@ammv67 Profile picture

@ammv67

Wesseling

Heute ist Tag des Friedhofs. Mit diesem Gedenk- und Aktionstag machen Beschäftigte auf Friedhöfen auf die gesellschaftliche Bedeutung des Friedhofs aufmerksam.
#ammv67 #photography #ehrentag #tag #nationaltag #gedenktag #aktionstag #tagdesfriedhofs #friedhof #kirchhof #grab #park #glaube #friedhofsgärtner

Heute ist Tag des Friedhofs. Mit diesem Gedenk- und Aktionstag machen Beschäftigte auf Friedhöfen auf die gesellschaftliche Bedeutung des Friedhofs aufmerksam. 
#ammv67 #photography #ehrentag #tag #nationaltag #gedenktag #aktionstag #tagdesfriedhofs #friedhof #kirchhof #grab #park #glaube #friedhofsgärtner
48 1 15 September, 2019
@lzpbnrw Profile picture

@lzpbnrw

#Wahlrecht, Meinungsfreiheit, #Religionsfreiheit und Schutz der #Menschenwürde: bedeutende Grundsätze – aber keine Selbstverständlichkeiten.

Deshalb feiern wir heute den Internationalen Tag der #Demokratie! Dabei erinnern wir daran, wie wichtig demokratische Freiheit als Kompass ist, der dafür sorgt, dass wir auch in stürmischen 🌬 Zeiten nicht von Grundrechten und Werten abkommen.
Mitsteuern könnt ihr zum Beispiel, indem ihr zur Wahl geht, Unterschriftenaktionen 📝 startet oder euch in eurer eigenen Nachbarschaft engagiert 💪🏻.
•••
Der Internationale Tag der Demokratie wurde 2007 von der Generalversammlung der @unitednations ins Leben gerufen und findet jedes Jahr am 15. September statt.
•••
#demokratieleben #democracyday #vereintenationen #unitednations #tagderdemokratie #grundwerte #freiheit #meinungsfreiheit #gedenktag #pressefreiheit #zitat #quoteoftheday

#Wahlrecht, Meinungsfreiheit, #Religionsfreiheit und Schutz der #Menschenwürde: bedeutende Grundsätze – aber keine Selbstverständlichkeiten.

Deshalb feiern wir heute den Internationalen Tag der #Demokratie! Dabei erinnern wir daran, wie wichtig demokratische Freiheit als Kompass ist, der dafür sorgt, dass wir auch in stürmischen 🌬 Zeiten nicht von Grundrechten und Werten abkommen. 
Mitsteuern könnt ihr zum Beispiel, indem ihr zur Wahl geht, Unterschriftenaktionen 📝 startet oder euch in eurer eigenen Nachbarschaft engagiert 💪🏻.
•••
Der Internationale Tag der Demokratie wurde 2007 von der Generalversammlung der @unitednations ins Leben gerufen und findet jedes Jahr am 15. September statt.
•••
#demokratieleben #democracyday #vereintenationen #unitednations #tagderdemokratie #grundwerte #freiheit #meinungsfreiheit #gedenktag #pressefreiheit #zitat #quoteoftheday
23 0 15 September, 2019
@malteser_austria Profile picture

@malteser_austria

15. September - Gedächtnis der Schmerzen Mariens
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Allmächtiger Gott, du hast der Mutter Jesu die Kraft verliehen, unter dem Kreuz zu stehen und das Leiden ihres Sohnes zu teilen. Hilf uns, täglich unser Kreuz anzunehmen, damit wir auch an der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus teilhaben, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit." #malteser #helfendortwonotist #maria #spenden #gedenktag #rettungsdienst #malteseraustria

15. September - Gedächtnis der Schmerzen Mariens
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Allmächtiger Gott, du hast der Mutter Jesu die Kraft verliehen, unter dem Kreuz zu stehen und das Leiden ihres Sohnes zu teilen. Hilf uns, täglich unser Kreuz anzunehmen, damit wir auch an der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus teilhaben, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit." #malteser #helfendortwonotist #maria #spenden #gedenktag #rettungsdienst #malteseraustria
61 1 15 September, 2019
@nachrichtenleicht Profile picture

@nachrichtenleicht

{ Naturforscher } Heute vor 250 Jahren kam Alexander von Humboldt auf die Welt. Der Forscher war ein Verfechter der Gleichheit aller Menschen und lehnte zum Beispiel die Sklaverei ab. Humboldt war schon zu Lebzeiten weltberühmt. Er besuchte diverse Länder Europas und startete 1799 seine Amerikareise. Mit dem französischen Botaniker Aimé Bonpland bereiste er fünf Jahre lang weite Teile des spanischen Kolonialreichs. Humboldt finanzierte seine Reise selbst und war damit unabhängig von Geldgebern.
Beladen mit Messinstrumenten wie Sextant, Fernrohr, Teleskop, Barometer und Thermometer erkundeten die beiden Männer Gebiete in den heutigen Ländern Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Kuba, Mexiko und in den USA. Humboldt und Bonpland entdeckten die Verbindung zwischen den Flusssystemen von Orinoco und Amazonas, beschrieben die Zubereitung des Pfeilgiftes Curare, erkundeten die Anden und verorteten den magnetischen Äquator. Sie bestiegen etliche Vulkane und erkundeten den knapp 6.300 Meter hohen Chimborazo, der damals als höchster Berg der Welt galt. Sie erforschten außerdem den kalten Strom vor der Westküste Amerikas, der heute Humboldts Namen trägt.
.
.
.

#Humboldt #AlexandervonHumboldt #Gedenktag #Geschichte #Wissenschaft #Instanews #Deutschlandfunk

{ Naturforscher } Heute vor 250 Jahren kam Alexander von Humboldt auf die Welt. Der Forscher war ein Verfechter der Gleichheit aller Menschen und lehnte zum Beispiel die Sklaverei ab. Humboldt war schon zu Lebzeiten weltberühmt. Er besuchte diverse Länder Europas und startete 1799 seine Amerikareise. Mit dem französischen Botaniker Aimé Bonpland bereiste er fünf Jahre lang weite Teile des spanischen Kolonialreichs. Humboldt finanzierte seine Reise selbst und war damit unabhängig von Geldgebern. 
Beladen mit Messinstrumenten wie Sextant, Fernrohr, Teleskop, Barometer und Thermometer erkundeten die beiden Männer Gebiete in den heutigen Ländern Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Kuba, Mexiko und in den USA. Humboldt und Bonpland entdeckten die Verbindung zwischen den Flusssystemen von Orinoco und Amazonas, beschrieben die Zubereitung des Pfeilgiftes Curare, erkundeten die Anden und verorteten den magnetischen Äquator. Sie bestiegen etliche Vulkane und erkundeten den knapp 6.300 Meter hohen Chimborazo, der damals als höchster Berg der Welt galt. Sie erforschten außerdem den kalten Strom vor der Westküste Amerikas, der heute Humboldts Namen trägt.
.
.
.

#Humboldt #AlexandervonHumboldt #Gedenktag #Geschichte #Wissenschaft #Instanews #Deutschlandfunk
312 4 14 September, 2019
@malteser_austria Profile picture

@malteser_austria

14. September - Fest der Kreuzerhöhung
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Wir rühmen uns des Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus. In ihm ist uns Heil geworden und Auferstehung und Leben. Durch ihn sind wir erlöst und befreit." #malteser #malteserorden #gedenktag #kreuzerhöhung #helfendortwonotist #rettungsdienst #spenden #malteseraustria

14. September - Fest der Kreuzerhöhung
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Wir rühmen uns des Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus. In ihm ist uns Heil geworden und Auferstehung und Leben. Durch ihn sind wir erlöst und befreit." #malteser #malteserorden #gedenktag #kreuzerhöhung #helfendortwonotist #rettungsdienst #spenden #malteseraustria
47 0 14 September, 2019
@yasminhutsch Profile picture

@yasminhutsch

Heute Nelson - Mandela - Tag
67 Jahre lebte er für ein besseres Miteinander. Heute wäre er 101 Jahre alt geworden.
_
Die Vereinten Nationen wollen jeden ermutigen zu seinem Gedenken 67 Minuten am heutigen Tag Gutes zu tun.
_
Unser Beitrag zu mehr Menschlichkeit ist unsere Beratungsplattform.
Jeder hier arbeitet ehrenamtlich und spendet seine Zeit zur Unterstützung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
❤️🙏
_
#nelsonmandela  #gedenktag  #menschlichkeit  #67minutes  #ehrenamt  #kids  #jugendliche  #beratung4kids

Heute Nelson - Mandela - Tag
67 Jahre lebte er für ein besseres Miteinander. Heute wäre er 101 Jahre alt geworden.
_
Die Vereinten Nationen wollen jeden ermutigen zu seinem Gedenken 67 Minuten am heutigen Tag Gutes zu tun.
_
Unser Beitrag zu mehr Menschlichkeit ist unsere Beratungsplattform.
Jeder hier arbeitet ehrenamtlich und spendet seine Zeit zur Unterstützung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
❤️🙏
_
#nelsonmandela #gedenktag #menschlichkeit #67minutes #ehrenamt #kids #jugendliche #beratung4kids
1 0 13 September, 2019
@sandra_aus_berlin Profile picture

@sandra_aus_berlin

9/11...
@lottalove_usa hat gefragt, ob wir uns an diesen Tag erinnern können und was wir gemacht haben.

Auch wenn meine Verbindung zu den USA vor 18 Jahren nicht vorhanden war, habe ich diesen Tag nicht vergessen.
Ich hatte zu dieser Zeit in einer Parfümerie in Dresden meine Ausbildung gemacht. Unser Chef kam plötzlich zur Tür rein und meinte, etwas schlimmes sei passiert.
Dann wurde ich nach Hause geschickt. Ich kann mich genau an den Heimweg erinnern, an ein Telefonat mit einer Freundin. Zu Hause habe ich dann dieses schreckliche Ereignis am Fernseher verfolgt.

Jetzt lebe ich nur 2 h von Manhattan entfernt. 4 mal habe ich New York besucht. Man kann den Schmerz spüren, wenn man das Memorial besucht. Ich habe jedes Mal einen Kloß im Hals, wenn ich dort bin.

Leider hat die Menschheit immer noch nicht daraus gelernt. Es gibt weiterhin Anschläge, Kriege, Waffengewalt und Tod. Wann hört das endlich auf!



#911 #nyc #gedenktag #stop #wannhörtesendlichauf #frieden #peace #expatlife #expats #expatusa #usa #neverforget #911neverforget

9/11...
@lottalove_usa hat gefragt, ob wir uns an diesen Tag erinnern können und was wir gemacht haben.
•
Auch wenn meine Verbindung zu den USA vor 18 Jahren nicht vorhanden war, habe ich diesen Tag nicht vergessen.
Ich hatte zu dieser Zeit in einer Parfümerie in Dresden meine Ausbildung gemacht. Unser Chef kam plötzlich zur Tür rein und meinte, etwas schlimmes sei passiert.
Dann wurde ich nach Hause geschickt. Ich kann mich genau an den Heimweg erinnern, an ein Telefonat mit einer Freundin. Zu Hause habe ich dann dieses schreckliche Ereignis am Fernseher verfolgt.
•
Jetzt lebe ich nur 2 h von Manhattan entfernt. 4 mal habe ich New York besucht. Man kann den Schmerz spüren, wenn man das Memorial besucht. Ich habe jedes Mal einen Kloß im Hals, wenn ich dort bin.
•
Leider hat die Menschheit immer noch nicht daraus gelernt. Es gibt weiterhin Anschläge, Kriege, Waffengewalt und Tod. Wann hört das endlich auf!
•
•
•
#911 #nyc #gedenktag #stop #wannhörtesendlichauf #frieden #peace #expatlife #expats #expatusa #usa #neverforget #911neverforget
82 4 11 September, 2019
@johannes84racing Profile picture

@johannes84racing

Peace in mind

We have just one world. We breath all the same air and stare all at the same moon all over the planet.
We are all equal to the infinity of the universe. Here are all problems void. So too. What good are wars and attacks? We need peace. So let's think about all the thousands of victims 18 years ago today. They lost their lifes completely unnecessary.🕊 #911 #september11th2001 #11september2001🇺🇸 #neverforget #gedenktag #memorialday #memorialday911 #memorialday911 #11september2019 #911memes #thinkofthevictimes #11september2001🇺🇸🖤 #peace✌️ #peaceonearth🌎 #worldpeace
#911 #oneworld #one #peacesign

We have just one world. We breath all the same air and stare all at the same moon all over the planet. 
We are all equal to the infinity of the universe. Here are all problems void.  So too. What good are wars and attacks? We need peace. So let's think about all the thousands of victims 18 years ago today. They lost their lifes completely unnecessary.🕊 #911 #september11th2001 #11september2001🇺🇸 #neverforget #gedenktag #memorialday #memorialday911 #memorialday911 #11september2019 #911memes #thinkofthevictimes #11september2001🇺🇸🖤 #peace✌️ #peaceonearth🌎 #worldpeace
#911 #oneworld #one #peacesign
11 1 11 September, 2019
@ericwentzsche Profile picture

@ericwentzsche

9/11
In loving Memory to all fallen Firefighters
Never forget

In Gedenken an alle Feuerwehrleute, Polizisten, Rettungssanitäter und Zivilisten welche vor 18 Jahren ihr Leben ließen.
#twintowers #fdny #nypd #newyork #unvergessen #gedenktag

9/11
In loving Memory to all fallen Firefighters
Never forget

In Gedenken an alle Feuerwehrleute, Polizisten, Rettungssanitäter und Zivilisten welche vor 18 Jahren ihr Leben ließen. 
#twintowers #fdny #nypd #newyork #unvergessen #gedenktag
19 0 11 September, 2019
St. Maternus O. P. N.
#maternus #dritterbischof #gedenktag
20 2 11 September, 2019
@boranka_hauer Profile picture

@boranka_hauer

24 JAHRE ⠀
Heute ist Welttag der Suizidprävention ⠀
Mit diesem #Weltsuizidprävenstionstag soll auf die weitgehend verdrängte Problematik der Suizidalität aufmerksam gemacht, informiert und die Öffentlichkeit sensibilisiert werden, so das man im Not- und auch im Zweifelsfall helfen kann. ⠀
Es ist auch ein wichtiger #Gedenktag , an dem an die geliebten Menschen die man an Suizid verloren hat und die Hinterbliebenen die diesen schweren Verlust erleben mussten gedacht wird. ⠀
24 Jahre, ⠀
um genauer zu sein, 24 Jahre, 8 Monate und 12 Tage - so alt war mein Bruder, als er am Leben verzweifelte und sich seines nahm. ⠀
Heute gedenke ich meinem Bruder und allen Menschen die diese schwere Entscheidung für sich getroffen haben und allen Hinterbliebenen #ifeelyou
Und ja, Prävention und unvoreingenommene, menschliche, professionelle Hilfe kann Leben retten. ⠀ ⠀ ⠀
Sofortige Hilfe findet man rund um die Uhr! ⠀
kostenlosen Rufnummer 0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222 und im Internet unter www.telefonseelsorge.de
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⠀
_______________________
Kontakt gerne über DM und online Terminvereinbarung Link in Bio
_______________________ ⠀ ⠀ ⠀
#trauern #trauer #fürimmerimherzen #todestag #trauerbewältigung #trauerbegleitung #trauerverarbeitung #trauerbewältigung #abschied #ichdenkandich #ichdenkeandich #trauern #verlust #abschiednehmen #ichvermissedichsosehr #traueristkeintabu #lebenohnedich #ichwünschteduwärsthier #sterben #beerdigung #trauersprüche #lebenundtod #suizidprävention #weilheim #weilheiminoberbayern #starnberg #fürimmerimherzen

24 JAHRE ⠀ 
Heute ist Welttag der Suizidprävention ⠀ 
Mit diesem #Weltsuizidprävenstionstag soll auf die weitgehend verdrängte Problematik der Suizidalität aufmerksam gemacht, informiert und die Öffentlichkeit sensibilisiert werden, so das man im Not- und auch im Zweifelsfall helfen kann. ⠀ 
Es ist auch ein wichtiger #Gedenktag , an dem an die geliebten Menschen die man an Suizid verloren hat und die Hinterbliebenen die diesen schweren Verlust erleben mussten gedacht wird. ⠀ 
24 Jahre, ⠀ 
um genauer zu sein, 24 Jahre, 8 Monate und 12 Tage - so alt war mein Bruder, als er am Leben verzweifelte und sich seines nahm. ⠀ 
Heute gedenke ich meinem Bruder und allen Menschen die diese schwere Entscheidung für sich getroffen haben und allen Hinterbliebenen #ifeelyou ⠀ 
Und ja, Prävention und unvoreingenommene, menschliche, professionelle Hilfe kann Leben retten. ⠀ ⠀ ⠀ 
Sofortige Hilfe findet man rund um die Uhr! ⠀ 
kostenlosen Rufnummer 0800 - 111 0 111 oder 0800 - 111 0 222 und im Internet unter www.telefonseelsorge.de
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⠀ 
_______________________
Kontakt gerne über DM und online Terminvereinbarung Link in Bio
_______________________ ⠀ ⠀ ⠀ 
#trauern #trauer #fürimmerimherzen #todestag #trauerbewältigung #trauerbegleitung #trauerverarbeitung #trauerbewältigung #abschied #ichdenkandich #ichdenkeandich #trauern #verlust #abschiednehmen #ichvermissedichsosehr #traueristkeintabu #lebenohnedich #ichwünschteduwärsthier #sterben #beerdigung #trauersprüche #lebenundtod #suizidprävention  #weilheim #weilheiminoberbayern #starnberg #fürimmerimherzen
19 5 10 September, 2019
@humgeste Profile picture

@humgeste

Der 8. September ist der Gedenktag für die Opfer der Leningrader Blockade.
Alljährlich finden in der Stadt Veranstaltungen statt, die diesem Tag gewidmet sind: An Gedenkstätten werden Blumen niedergelegt, Ausstellungen und Fotoprojekte werden eröffnet.

#blockade #leningrad #worldwarii #gedenktag

Der 8. September ist der Gedenktag für die Opfer der Leningrader Blockade. 
Alljährlich finden in der Stadt Veranstaltungen statt, die diesem Tag gewidmet sind: An Gedenkstätten werden Blumen niedergelegt, Ausstellungen und Fotoprojekte werden eröffnet.

#blockade #leningrad #worldwarii #gedenktag
3 0 8 September, 2019
@malteser_austria Profile picture

@malteser_austria

8. September - Mariä Geburt - Unsere liebe Frau von Philermos
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden!" #malteser #mariägeburt #gedenktag #helfendortwonotist #spenden #rettungsdienst #malteserorden #malteseraustria

8. September - Mariä Geburt - Unsere liebe Frau von Philermos
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden!" #malteser #mariägeburt #gedenktag #helfendortwonotist #spenden #rettungsdienst #malteserorden #malteseraustria
53 0 8 September, 2019
@lisa_mz05 Profile picture

@lisa_mz05

FC Bayern Alzenau

Auswärtsfahren lohnt sich nicht?
Am heutigen Tage schon!
Nach dem erfolgreichen 05er-Flohmarkt mit einem sehr erfreulichen Ergebnis ging es ab nach Alzenau zum Aufsteiger.
Auf der kleinen Haupttribüne feuerten wir unsere Jungs an. Und das was wir auf dem Feld sahen, hat wirklich gut gefallen! Nicht nur das frühe Führungstor durch Brandstetter. Das Zusammenspiel miteinander, der Kampf um den Ball. Die Bälle kamen an, es wurde gelaufen und gekämpft. Klasse Spiel von Modica, Sverko & Kölle! Tolle Teamleistung die mit dem ersten Auswärtssieg belohnt wurde!
Macht zu Hause so weiter 💪 so macht es wirklich Spaß euch zuzusehen! Auf fad nächste 3:0!

Sandro Schwarz hatte euch alle im Blick und hat mächtig was aufgeschrieben 😉

Heute, 6 Jahre nach dem Tod von Wolfgang Frank... Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen, die wunderschöne Choreo "Machs gut Napoleon - Mainz bleibt deins". Viel zu früh musstest du gehen. Du hast den Verein nachhaltig geprägt, immer wieder fällt dein Name wenn wir über unsere Vergangenheit sprechen. Danke für alles, was du unserem Herzensverein getan hast! Für immer unvergessen... #mainz05nachwuchs #mainz05u23 #nachwuchsunterstützen #05eramateure #u23mainz05 #auswärtssiegesindschön #auswärtssieg #awaydays #fcbayernalzenau #mainechoarena #regionalligasüdwest #auswärtsfahrer #auswärtslohntsich #3punkte #mainz05liebe #wirsinddajedesspielistdochklar #sieg
#kampfundleidenschaft
#gedenktag #mainzbleibtdeins #dankbarkeit

Auswärtsfahren lohnt sich nicht?
Am heutigen Tage schon! 
Nach dem erfolgreichen 05er-Flohmarkt mit einem sehr erfreulichen Ergebnis ging es ab nach Alzenau zum Aufsteiger.
Auf der kleinen Haupttribüne feuerten wir unsere Jungs an. Und das was wir auf dem  Feld sahen, hat wirklich gut gefallen! Nicht nur das frühe Führungstor durch Brandstetter. Das Zusammenspiel miteinander, der Kampf um den Ball. Die Bälle kamen an, es wurde gelaufen und gekämpft. Klasse Spiel von Modica, Sverko & Kölle! Tolle Teamleistung die mit dem ersten Auswärtssieg belohnt wurde!
Macht zu Hause so weiter 💪 so macht es wirklich Spaß euch zuzusehen! Auf fad nächste 3:0!

Sandro Schwarz hatte euch alle im Blick und hat mächtig was aufgeschrieben 😉

Heute, 6 Jahre nach dem Tod von Wolfgang Frank... Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen, die wunderschöne Choreo "Machs gut Napoleon - Mainz bleibt deins". Viel zu früh musstest du gehen. Du hast den Verein nachhaltig geprägt, immer wieder fällt dein Name wenn wir über unsere Vergangenheit sprechen. Danke für alles, was du unserem Herzensverein getan hast! Für immer unvergessen... #mainz05nachwuchs #mainz05u23 #nachwuchsunterstützen #05eramateure #u23mainz05 #auswärtssiegesindschön #auswärtssieg #awaydays #fcbayernalzenau #mainechoarena #regionalligasüdwest #auswärtsfahrer #auswärtslohntsich #3punkte #mainz05liebe #wirsinddajedesspielistdochklar #sieg
#kampfundleidenschaft
#gedenktag #mainzbleibtdeins #dankbarkeit
53 0 7 September, 2019
@leopoldinum Profile picture

@leopoldinum

Stift Heiligenkreuz

Heute ist der Gedenktag des seligen Otto von Freising😇, von dem es hier im Stift Heiligenkreuz im Sakramentsaltar einen Reliquienschrein ✨gibt. 👉Er ist der „zweite Gründer“ von Stift Heiligenkreuz, denn er hat seinen Vater Markgraf Leopold III. 1133 gebeten, die Zisterze Heiligenkreuz zu gründen.
Er ist 1132 ins Kloster Morimond eingetreten und wurde als 26-jähriger zum Abt gewählt; einen Tag später zum Bischof von Freising ernannt. Er starb im Alter von 46 Jahren am 22. September 1158 auf der Reise nach Citeaux, zum Generalkapitel seines Ordens. ☝️Im zweiten Foto seht Ihr ein schönes Glasfenster, das man im Brunnenhaus des Stiftes bewundern kann. Dort sieht man die ältesten Darstellungen der Babenberger! .
.
.
.
#ottovonfreising #selig #babenberger #cistercians #monks #abbey #gedenktag #pray #god #brunnenhaus #reliquie #niederösterreich #stiftheiligenkreuz #photography by @fuerstfoto @stiftheiligenkreuz

Heute ist der Gedenktag des seligen Otto von Freising😇, von dem es hier im Stift Heiligenkreuz im Sakramentsaltar einen Reliquienschrein ✨gibt. 👉Er ist der „zweite Gründer“ von Stift Heiligenkreuz, denn er hat seinen Vater Markgraf Leopold III. 1133 gebeten, die Zisterze Heiligenkreuz zu gründen. 
Er ist 1132 ins Kloster Morimond eingetreten und wurde als 26-jähriger zum Abt gewählt; einen Tag später zum Bischof von Freising ernannt. Er starb im Alter von 46 Jahren am 22. September 1158 auf der Reise nach Citeaux, zum Generalkapitel seines Ordens. ☝️Im zweiten Foto seht Ihr ein schönes Glasfenster, das man im Brunnenhaus des Stiftes bewundern kann. Dort sieht man die ältesten Darstellungen der Babenberger! .
.
.
.
#ottovonfreising #selig #babenberger #cistercians #monks #abbey #gedenktag #pray #god #brunnenhaus #reliquie #niederösterreich #stiftheiligenkreuz #photography by @fuerstfoto @stiftheiligenkreuz
54 0 7 September, 2019
@malteser_austria Profile picture

@malteser_austria

5. September - Todestag von Mutter Teresa (+1997)
"Es geht nicht darum, wie viel wir tun, sondern darum, dass wir es mit Liebe tun." Heilige Mutter Teresa

#malteser #mutterteresa #helfendortwonotist #rettungsdienst #helfen #volunteer #spenden #gedenktag #malteseraustria

5. September - Todestag von Mutter Teresa (+1997)
"Es geht nicht darum, wie viel wir tun, sondern darum, dass wir es mit Liebe tun." Heilige Mutter Teresa

#malteser #mutterteresa #helfendortwonotist #rettungsdienst #helfen #volunteer #spenden #gedenktag #malteseraustria
306 3 5 September, 2019
@aramean.world Profile picture

@aramean.world

1 September - The commemoration of St. Malke Qluzmoyo (†315)

ܕܽܘܟܼܪܳܢܳܐ ܕܡܳܪܝ ܡܰܠܟܶܐ ܩܠܽܘܙܡܳܝܳܐ (315†) September - Gedenktag des Heiligen Malke Qluzmoyo (†315)

#orthodox #christ #gedenktag #saint #malke

#suryoye #suryoyo #arameans #aramean #aramaic #oromoye #oromoyo #syriacs #syriac #aramäer #aramäisch #aramaye #aramaya #süryaniler #süryani

#ܐܪܡܝܐ #ܣܘܪܝܝܐ #ܕܘܟܪܢܐ #ܡܪܝ #ܡܠܟܐ

1 September - The commemoration of St. Malke Qluzmoyo (†315)

ܕܽܘܟܼܪܳܢܳܐ ܕܡܳܪܝ ܡܰܠܟܶܐ ܩܠܽܘܙܡܳܝܳܐ (315†) September - Gedenktag des Heiligen Malke Qluzmoyo (†315)

#orthodox #christ #gedenktag #saint #malke

#suryoye #suryoyo #arameans #aramean #aramaic #oromoye #oromoyo #syriacs #syriac #aramäer #aramäisch #aramaye #aramaya #süryaniler #süryani

#ܐܪܡܝܐ #ܣܘܪܝܝܐ #ܕܘܟܪܢܐ #ܡܪܝ #ܡܠܟܐ
174 0 1 September, 2019
@frau_edelmann Profile picture

@frau_edelmann

80. G E D E N K T A G • Das heutige Sonntagsgedicht stammt wieder von Bertolt Brecht, einfach weil es so gut zum Tagesgeschehen passt. Es beschreibt grausame Dinge, es bringt sicherlich nicht nur mich zum Weinen, es zwingt einen zu realisieren, dass das Beschriebene so geschehen ist. Heute vor 80 Jahren fielen deutsche Streitkräfte in Polen ein, der 2. Weltkrieg begann. Außerdem finden heute Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg statt. Im aktuellen politischen Klima ist es wichtig, dass jeder von euch in diesen Bundesländern wählen geht - und zwar bitte eine Partei, die für weltoffene, humanitäre Werte einsteht. Es ist einfach unglaublich wichtig, dem Gedankengut, das vor 80 Jahren zu diesem furchtbaren Krieg geführt hat, viele laute Stimmen entgegen zu setzen.

Das Gedicht könnt ihr heute in der Story, danach im Highlight 'Sonntagsgedicht' einsehen. In diesem Sinn - einen fröhlichen (Wahl-)Sonntag euch!

#sonntagsgedicht #gedenktag #zweiterweltkrieg #wahlsonntag #gehtwählen

80. G E D E N K T A G • Das heutige Sonntagsgedicht stammt wieder von Bertolt Brecht, einfach weil es so gut zum Tagesgeschehen passt. Es beschreibt grausame Dinge, es bringt sicherlich nicht nur mich zum Weinen, es zwingt einen zu realisieren, dass das Beschriebene so geschehen ist. Heute vor 80 Jahren fielen deutsche Streitkräfte in Polen ein, der 2. Weltkrieg begann. Außerdem finden heute Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg statt. Im aktuellen politischen Klima ist es wichtig, dass jeder von euch in diesen Bundesländern wählen geht - und zwar bitte eine Partei, die für weltoffene, humanitäre Werte einsteht. Es ist einfach unglaublich wichtig, dem Gedankengut, das vor 80 Jahren zu diesem furchtbaren Krieg geführt hat, viele laute Stimmen entgegen zu setzen.

Das Gedicht könnt ihr heute in der Story, danach im Highlight 'Sonntagsgedicht' einsehen. In diesem Sinn - einen fröhlichen (Wahl-)Sonntag euch!

#sonntagsgedicht #gedenktag #zweiterweltkrieg #wahlsonntag #gehtwählen
4 0 1 September, 2019
@hennes2508 Profile picture

@hennes2508

Moin und soviel zum heutige 1. September! - geil steht natürlich für: toll, schön, klasse, prima, echt gut etc. Es gilt nicht nur an Frieden zu erinnern, sondern sich auch daran zu halten!- Frieden zu erhalten heißt auch das Richtige zu wählen.- #antikriegstag #füralle #frieden #aufderwelt #gedicht #gedanken #gedankenmachen #friedlich #herz #herzlich #vonherzen #peace #gedenken #poetry #poem #delmenhorst #delmenhorster #gedenken #gedenktag
#handyfotograf #handyfotos #handyfotografie #fotoHandy #gegendasvergessen #wahlen

Moin und soviel zum heutige 1. September! - geil steht natürlich für: toll, schön, klasse, prima, echt gut etc. Es gilt nicht nur an Frieden zu erinnern, sondern sich auch daran zu halten!- Frieden zu erhalten heißt auch das Richtige zu wählen.- #antikriegstag #füralle #frieden #aufderwelt #gedicht #gedanken #gedankenmachen #friedlich #herz #herzlich #vonherzen #peace #gedenken #poetry #poem #delmenhorst #delmenhorster #gedenken #gedenktag
#handyfotograf #handyfotos #handyfotografie #fotoHandy #gegendasvergessen #wahlen
18 2 1 September, 2019
@andreas.wagner.mdb Profile picture

@andreas.wagner.mdb

Geretsried

Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit. Ich bin daher entschlossen, keine Art von Krieg zu unterstützen und an der Beseitigung aller Kriegsursachen mitzuarbeiten.
#antikriegstag #weltfriedenstag #gedenktag #erinnern #mahnen #niewiederkrieg #neinzumkrieg #nowar #militarismus #überwinden #frieden #menschenrechte #natur #schützen #abrüstung #verständigung #versöhnung #zusammenarbeit #kriegsdienstverweigerung #kdv #diewaffennieder

Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit. Ich bin daher entschlossen, keine Art von Krieg zu unterstützen und an der Beseitigung aller Kriegsursachen mitzuarbeiten.
#antikriegstag #weltfriedenstag #gedenktag #erinnern #mahnen #niewiederkrieg #neinzumkrieg #nowar #militarismus #überwinden #frieden #menschenrechte #natur #schützen #abrüstung #verständigung #versöhnung #zusammenarbeit #kriegsdienstverweigerung #kdv #diewaffennieder
48 1 1 September, 2019
Gedenktag St. Malke 🙏 #gedenktag #syrischorthodox #kirche #september #2019
58 0 31 August, 2019
@sei_dual Profile picture

@sei_dual

Am Sonntag feiern wir den #Weltfriedenstag! Leider liegt da noch ein langer Weg vor uns, aber der #Gedenktag selbst steht seit der 50er Jahren in #Deutschland als #Antikriegstag oder eben Weltfriedenstag. Kein Zufall: An dem selben Tag begann 1939 der Zweite Weltkrieg mit dem deutschen Überfall auf #Polen.

#seiDUAL #dukannstwas #weltfrieden #frieden #peace #zweiterweltkrieg #dontforget #neverforget #ww2

Am Sonntag feiern wir den #Weltfriedenstag! Leider liegt da noch ein langer Weg vor uns, aber der #Gedenktag selbst steht seit der 50er Jahren in #Deutschland als #Antikriegstag oder eben Weltfriedenstag. Kein Zufall: An dem selben Tag begann 1939 der Zweite Weltkrieg mit dem deutschen Überfall auf #Polen.

#seiDUAL #dukannstwas #weltfrieden #frieden #peace #zweiterweltkrieg #dontforget #neverforget #ww2
34 0 30 August, 2019
@weltgebetstag Profile picture

@weltgebetstag

Am Sonntag gedenken wir dem 80. Jahrestag des Überfalls auf Polen. Mit den Worten polnischer Weltgebetstagsfrauen von 2005 wollen wir an diesem Gedenktag für Frieden beten.

#frieden #ww2 #wk2 #gedenktag #polen #niewiederkrieg #niewiederkriegundfaschismus

Am Sonntag gedenken wir dem 80. Jahrestag des Überfalls auf Polen. Mit den Worten polnischer Weltgebetstagsfrauen von 2005 wollen wir an diesem Gedenktag für Frieden beten.

#frieden #ww2 #wk2 #gedenktag #polen #niewiederkrieg #niewiederkriegundfaschismus
26 0 30 August, 2019
@malteser_austria Profile picture

@malteser_austria

30. August - Seliger Alfred Ildefons Kardinal Schuster
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Der Mensch ist von Gott nie weiter entfernt als ein Gebet." http://ow.ly/cHpv50vLbwM

#malteser #seligeralfredildefonskadinalschuster #selige #gedenktag #malteserorden #spenden #helfendortwonotist

30. August - Seliger Alfred Ildefons Kardinal Schuster
Eröffnungsvers zum Gedenktag: "Der Mensch ist von Gott nie weiter entfernt als ein Gebet." http://ow.ly/cHpv50vLbwM

#malteser #seligeralfredildefonskadinalschuster #selige #gedenktag #malteserorden #spenden #helfendortwonotist
95 0 30 August, 2019
@youngnforty Profile picture

@youngnforty

Internationaler Tag gegen Nuklearversuche, 29. August 2019. .
Seit 2. Dezember 2009 von der UN ins Leben gerufen.
.
#nuclear #nuklearfakten #gedenktag #nucléaire #nucleaire #gedenktage
.
#ü40bloggerin #ü40 #over40 #ü40blogger #over40beauty #womenover40

Internationaler Tag gegen Nuklearversuche, 29. August 2019. .
Seit 2. Dezember 2009 von der UN ins Leben gerufen.
.
#nuclear #nuklearfakten #gedenktag #nucléaire #nucleaire #gedenktage
.
#ü40bloggerin #ü40 #over40 #ü40blogger #over40beauty #womenover40
4 0 29 August, 2019
@manueldepperschmidt Profile picture

@manueldepperschmidt

Gedenkstunde im Luitpoldpark am Brückenkopf. Danke an unsere Zahlreichen Gäste.

Gedenkstunde im Luitpoldpark am Brückenkopf. Danke an unsere Zahlreichen Gäste.
10 1 28 August, 2019
#gedenktag #todestag #oma #rosen #roses #anniversary #erinnerungen #memories 
Sieben Jahre..... 🌈👵🏼💓#heaven
13 0 28 August, 2019
@basspunk Profile picture

@basspunk

Berlin, Germany

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads
Auf den Fotos: Symbolische Strassenumbenennung der M*straße in Anton-W-Amo-Straße. Anton Wilhelm Amo (* um 1703 in Nkubeam bei Axim, heute Ghana; † um 1784, vermutlich im heutigen Ghana), war der erste bekannte Philosoph und Rechtswissenschaftler afrikanischer Herkunft in Deutschland.
Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791.
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #strassenumbenennung #symbolisch #strassenschild

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße 
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads 
Auf den Fotos: Symbolische Strassenumbenennung der M*straße in Anton-W-Amo-Straße. Anton Wilhelm Amo (* um 1703 in Nkubeam bei Axim, heute Ghana; † um 1784, vermutlich im heutigen Ghana), war der erste bekannte Philosoph und Rechtswissenschaftler afrikanischer Herkunft in Deutschland. 
Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791. 
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #strassenumbenennung #symbolisch #strassenschild
13 0 27 August, 2019
@basspunk Profile picture

@basspunk

Berlin, Germany

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads
Auf den Fotos: Jamal (Hip-Hop, Rap). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791.
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry #hiphop #rap

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße 
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads 
Auf den Fotos: Jamal (Hip-Hop, Rap). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791. 
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry #hiphop #rap
13 0 27 August, 2019
@basspunk Profile picture

@basspunk

Berlin, Germany

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads
Auf den Fotos: Bahati (Hip-Hop Reggae Danza). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791.
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry #hiphop #reggaedanza

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße 
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads 
Auf den Fotos: Bahati (Hip-Hop Reggae Danza). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791. 
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry #hiphop #reggaedanza
13 0 27 August, 2019
@basspunk Profile picture

@basspunk

Berlin, Germany

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads
Auf den Fotos: Glückwünsche zum Geburtstag für Mnyaka Sururu Mboro, ein in Berlin lebender Herero und langjähriger Aktivist.
Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791.
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry #geburtstag #herero

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße 
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads 
Auf den Fotos: Glückwünsche zum Geburtstag für Mnyaka Sururu Mboro, ein in Berlin lebender Herero und langjähriger Aktivist. 
Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791. 
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry #geburtstag #herero
10 0 27 August, 2019
@basspunk Profile picture

@basspunk

Berlin, Germany

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads
Auf den Fotos: Sauti é Haala (Poetry & Musik). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791.
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmo-Straße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße 
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads 
Auf den Fotos: Sauti é Haala (Poetry & Musik). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791. 
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmo-Straße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry
6 0 27 August, 2019
@basspunk Profile picture

@basspunk

Berlin, Germany

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads
Auf den Fotos: Paul Thomas, Nama Genocide Technical Committee (Namibia) bei einer Diskussion mit Christian Kopp (Berlin Postkolonial). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791.
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #diskussion #nama #völkermord #genocide #namibia

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße 
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads 
Auf den Fotos: Paul Thomas, Nama Genocide Technical Committee (Namibia) bei einer Diskussion mit Christian Kopp (Berlin Postkolonial). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791. 
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #diskussion #nama #völkermord #genocide #namibia
3 0 27 August, 2019
@basspunk Profile picture

@basspunk

Berlin, Germany

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads
Auf den Fotos: 3Women (Jazz bis Soul). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791.
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry

6. Umbenennungsfest für die Berliner M-Straße in Anton-W-Amo-Straße 
am 25. August 2019 am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.
Veranstalter: Berlin Postkolonial, Decolonize und AFROTAK TV cyberNomads 
Auf den Fotos: 3Women (Jazz bis Soul). Anlässlich des Internationalen Tages zur Erinnerung an den Versklavungshandel und an seine Abschaffung (23. August) fordern die Veranstalter - nun schon zum sechsten Mal - die noch immer ausstehende Umbenennung der kolonialrassistischen M*straße in Berlin.
Der Gedenktag und die Feier beziehen sich auf den Jahrestag der Schwarzen Revolution von Haiti am 23. August 1791. 
Die Veranstalter schlagen u.a. den ersten Schwarzen Akademiker in Deutschland und Preußen, ANTON WILHELM AMO (geb. 1703 in Ghana, lehrte u.a. an der preußischen Universität Halle) als neuen Namensgeber der Straße vor.
Es gab ein etwa vierstündiges Programm mit Diskussionen, Poetry, Musiker_innen und Künstler_innen. Am Ende wurde die M*straße wieder symbolisch in Anton-W-Amo-Straße umbenannt. © B.Sauer-Diete/bsdphoto
#rassismus #kolonialismus #kolonialrassismus #colonialism #racism #berlin #berlinmitte #umbenennungsfest #Mstraße #mohrenstraße #decolonize #BerlinPostkolonial #AntonWAmoStraße #AntonWilhelmAmo #PoC #versklavung #versklavungshandel #gedenktag #berlinstagram #berlineransichten #berline #berlino #fotojournalismus #documentary #musik #konzert #poetry
11 0 27 August, 2019

Top #gedenktag posts

@zett Profile picture

@zett

Am 1. Juli 2009 wurde Marwa El-Sherbini während einer Strafverhandlung im Dresdner Landgericht vom Angeklagten Alex Wiens, der sie ein Jahr zuvor auf einem Spielplatz rassistisch und islamfeindlich beleidigt hatte, mit 18 Messerstichen ermordet. Zehn Jahre sind seitdem vergangen, doch Islamfeindlichkeit und Rassismus sind noch immer Realität. Wir gedenken allen Opfern von rassistischer und islamfeindlicher Gewalt. #keinvergessen #liebemarwa
Illustration: @elif___kucuk .
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
#deutschland #geschichte #deutschegesichte #rassismus #antimuslimischerrassismus #verbrechen #ingedenken #marwaelsherbini #neverforget #dresden #gerichtssaal #vorgericht #gedenktag #islam #islamfeindlichkeit #rassismus

Am 1. Juli 2009 wurde Marwa El-Sherbini während einer Strafverhandlung im Dresdner Landgericht vom Angeklagten Alex Wiens, der sie ein Jahr zuvor auf einem Spielplatz rassistisch und islamfeindlich beleidigt hatte, mit 18 Messerstichen ermordet. Zehn Jahre sind seitdem vergangen, doch Islamfeindlichkeit und Rassismus sind noch immer Realität. Wir gedenken allen Opfern von rassistischer und islamfeindlicher Gewalt. #keinvergessen #liebemarwa
Illustration: @elif___kucuk .
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
#deutschland#geschichte#deutschegesichte#rassismus#antimuslimischerrassismus#verbrechen#ingedenken#marwaelsherbini#neverforget#dresden#gerichtssaal#vorgericht#gedenktag#islam#islamfeindlichkeit#rassismus
4,193 104 1 July, 2019
@zdfinfo Profile picture

@zdfinfo

"Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag." Hinter dieser bekannten Bauernregel steckt der heutige liturgische Gedenktag für die sieben Schläfer von Ephesus.
.
.
.
.
.
#Wetter #Hitze #Siebenschläfer #Bauernregel #Gedenktag #Kirche #Sommer #süß #cute #Geschichte #FaktdesTages #history #facts #ZDFinfo #fact #factoftheday #dailyhistory #didyouknow #knowyourhistory #historynerd #historygeek #instadaily #historygram #wissen #todayinhistory #OnThisDay #thisDayinHistory #thisdayinhistoryinfo

"Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag." Hinter dieser bekannten Bauernregel steckt der heutige liturgische Gedenktag für die sieben Schläfer von Ephesus.
.
.
.
.
.
#Wetter #Hitze #Siebenschläfer #Bauernregel #Gedenktag #Kirche #Sommer #süß #cute #Geschichte #FaktdesTages #history #facts #ZDFinfo #fact #factoftheday #dailyhistory #didyouknow #knowyourhistory #historynerd #historygeek #instadaily #historygram #wissen #todayinhistory #OnThisDay #thisDayinHistory #thisdayinhistoryinfo
567 6 27 June, 2019
@lilies.berlin Profile picture

@lilies.berlin

Berlin, Germany

T A G D E R E L E F A N T E N
Heute werden diese anmutigen und wundervollen Geschöpfe geehrt 🐘 💕
Allerdings geht es nicht allen so gut, denn viele leben in Gefangenschaft und werden zur Belustigung der Menschen gehalten und vorgeführt. Sie müssen Kunststücke vollführen, die nicht ihrer Natur entsprechen und werden meist auf brutalste Weise dazu gezwungen 😥 🐘 Ich möchte euch auf diesem Weg aufrufen, nächste Woche Dienstag am 20. August Bilder zu malen, schreiben, also auf kreative Weise zu zeigen, wir wollen das nicht! Postet es mit dem #wirwollenkeinezirkustiere
Es muss kein Elefant sein!

Denn am 20. August 2019 ist der 25. Todestag von Tyke, einem Zirkuselefant aus Honolulu, an diesem Tag wurde ihr Leben qualvoll beendet, weil sie ihren "Trainer" getötet hat. Mir zeigt das, daß auch Tiere irgendwann die Schnauze voll haben. Als ich mich erstmals vor Jahren mit dem Thema beschäftigt habe, habe ich elendig geweint, auch heute bleibt kaum ein Auge trocken.
Denkt bitte darüber nach 💕
_________________________________
#liliesberlin #berlin #elefanten #tierillustration #tierliebe #tyke #zirkuselefant #zirkustiere #zirkus #gedenktag #tagderelefanten #illustrationoftheday #illustratorin #challenge #malchallenge #wochenstart #bkkmakes #letterchallenge #letteringdesign #handlettering #typolove #typografie #elefantenliebe

T A G  D E R  E L E F A N T E N
Heute werden diese anmutigen und wundervollen Geschöpfe geehrt 🐘 💕
Allerdings geht es nicht allen so gut, denn viele leben in Gefangenschaft und werden zur Belustigung der Menschen gehalten und vorgeführt. Sie müssen Kunststücke vollführen, die nicht ihrer Natur entsprechen und werden meist auf brutalste Weise dazu gezwungen 😥 🐘 Ich möchte euch auf diesem Weg aufrufen, nächste Woche Dienstag am 20. August Bilder zu malen, schreiben, also auf kreative Weise zu zeigen, wir wollen das nicht! Postet es mit dem #wirwollenkeinezirkustiere
Es muss kein Elefant sein!

Denn am 20. August 2019 ist der 25. Todestag von Tyke, einem Zirkuselefant aus Honolulu, an diesem Tag wurde ihr Leben qualvoll beendet, weil sie ihren "Trainer" getötet hat. Mir zeigt das, daß auch Tiere irgendwann die Schnauze voll haben. Als ich mich erstmals vor Jahren mit dem Thema beschäftigt habe, habe ich elendig geweint, auch heute bleibt kaum ein Auge trocken.
Denkt bitte darüber nach 💕
_________________________________
#liliesberlin #berlin #elefanten #tierillustration #tierliebe #tyke #zirkuselefant #zirkustiere #zirkus #gedenktag #tagderelefanten #illustrationoftheday #illustratorin #challenge #malchallenge #wochenstart #bkkmakes #letterchallenge #letteringdesign #handlettering #typolove #typografie #elefantenliebe
144 12 12 August, 2019
@joycemeyergermany Profile picture

@joycemeyergermany

Heute ist trauriger Tag für manche von euch, denn heute ist der „Gedenktag verstorbener Drogenabhängiger“. Vielleicht hast du jemanden aus deiner Familie oder Freundeskreis durch Drogen verloren und wir denken heut besonders an dich und deine Lieben. Vielleicht bangst du momentan auch um ein Familienmitglied oder Freund, der nicht von den Drogen loskommt. Wir wollen dich ermutigen mit diesem Bericht von Joyce Meyers Enkel DJ, der den Weg aus den Drogen geschafft und einen Neuanfang machen konnte. Den kompletten Artikel kannst du übrigens auf unserer Website lesen (Link im Profil).
💙
„In der Woche, als ich meinen 18. Geburtstag feierte, zog ich bei meinen Eltern aus. Ich hatte mich einem neuen Freundeskreis angeschlossen, mit denen ich meine gesamte freie Zeit verbringen und Dinge tun wollte, die ich von zu Hause aus nicht tun durfte... Im Laufe der Zeit nahm ich jede Droge, die man sich nur vorstellen kann: Crack, Heroin, alles, was ich finden konnte. Ich verkaufte auch Drogen und wanderte mehrere Male in den Knast. Ich tat alles, um vor Gott wegzulaufen.

Damals wohnte ich mit meinem Freund Nate zusammen. Wir machten alles gemeinsam. Wir tranken zusammen und nahmen auch Drogen zusammen.
Alles was wir hatten, teilten wir brüderlich.

Eines Abends ging es mir ziemlich schlecht. Nate und ich hatten uns gestritten und ich war es leid, immer mit der Polizei in Konflikt zu geraten. Jahrelang hatte ich es nicht in Erwägung gezogen, mit Gott über mein Leben zu reden, doch an diesem Abend entschied ich mich zu beten. Und Gott sagte zu mir, dass ich – wenn ich nicht noch am gleichen Abend nach Hause ginge – nicht mehr die Möglichkeit dazu bekommen würde. (Weiter geht's in den Kommentaren)

Heute ist trauriger Tag für manche von euch, denn heute ist der „Gedenktag verstorbener Drogenabhängiger“. Vielleicht hast du jemanden aus deiner Familie oder Freundeskreis durch Drogen verloren und wir denken heut besonders an dich und deine Lieben. Vielleicht bangst du momentan auch um ein Familienmitglied oder Freund, der nicht von den Drogen loskommt. Wir wollen dich ermutigen mit diesem Bericht von Joyce Meyers Enkel DJ, der den Weg aus den Drogen geschafft und einen Neuanfang machen konnte. Den kompletten Artikel kannst du übrigens auf unserer Website lesen (Link im Profil).
💙
„In der Woche, als ich meinen 18. Geburtstag feierte, zog ich bei meinen Eltern aus. Ich hatte mich einem neuen Freundeskreis angeschlossen, mit denen ich meine gesamte freie Zeit verbringen und Dinge tun wollte, die ich von zu Hause aus nicht tun durfte... Im Laufe der Zeit nahm ich jede Droge, die man sich nur vorstellen kann: Crack, Heroin, alles, was ich finden konnte. Ich verkaufte auch Drogen und wanderte mehrere Male in den Knast. Ich tat alles, um vor Gott wegzulaufen.

Damals wohnte ich mit meinem Freund Nate zusammen. Wir machten alles gemeinsam. Wir tranken zusammen und nahmen auch Drogen zusammen.
Alles was wir hatten, teilten wir brüderlich.

Eines Abends ging es mir ziemlich schlecht. Nate und ich hatten uns gestritten und ich war es leid, immer mit der Polizei in Konflikt zu geraten. Jahrelang hatte ich es nicht in Erwägung gezogen, mit Gott über mein Leben zu reden, doch an diesem Abend entschied ich mich zu beten. Und Gott sagte zu mir, dass ich – wenn ich nicht noch am gleichen Abend nach Hause ginge – nicht mehr die Möglichkeit dazu bekommen würde. (Weiter geht's in den Kommentaren)
541 40 21 July, 2018
@antonia5000 Profile picture

@antonia5000

Ich weiß, dass einige Personen sich hier noch vorgenommen haben, sich eines Tages mit Antonia zu treffen. Falls es nun noch jemanden gibt, der sich persönlich von Antonia verabschieden möchte, der kann am 27. Oktober 2017, um 11 Uhr, im Sinne von Antonia, auf dem Südfriedhof in Cottbus Abschied nehmen. Es wäre schön, wenn keiner komplett schwarz gekleidet kommt, da Antonia generell schwarz nie sehr mochte und außerdem ein sehr farbenfrohes und positives Mädchen war und ist. Die anschließende Abschiedsfeier findet privat im engsten Familienkreis statt. Wir möchten es dennoch jedem ermöglichen, Abschied zu nehmen und bitten um Verständnis. Sollte es noch Fragen bezüglich dessen geben, könnt ihr mich am schnellsten unter @Basti133 oder gelegentlich hier erreichen. Sollte ich nicht allen direkt antworten, bitte ich auch hierbei um Verständnis. Ihr habt Antonia außerdem mit den 1.000 erreichten Abonnenten einen weiteren Wunsch erfüllt und sie wäre euch unendlich dankbar dafür, dass ihr ihr so viel zusätzliche Lebensfreude, wenn auch nur virtuell, geschenkt habt.
Mit freundlichen Grüßen, Sebastian und Familie
#einlichtfürantonia #unvergessen #regenbogen #kleineschwester #weltkrebstag #gedenktag #mamatochterliebe #krebsisteinarschloch #ctk #carlthiemklinikumcottbus #cottbus #unheilbar #mamasliebling #einhorn

Ich weiß, dass einige Personen sich hier noch vorgenommen haben, sich eines Tages mit Antonia zu treffen. Falls es nun noch jemanden gibt, der sich persönlich von Antonia verabschieden möchte, der kann am 27. Oktober 2017, um 11 Uhr, im Sinne von Antonia, auf dem Südfriedhof in Cottbus Abschied nehmen. Es wäre schön, wenn keiner komplett schwarz gekleidet kommt, da Antonia generell schwarz nie sehr mochte und außerdem ein sehr farbenfrohes und positives Mädchen war und ist. Die anschließende Abschiedsfeier findet privat im engsten Familienkreis statt. Wir möchten es dennoch jedem ermöglichen, Abschied zu nehmen und bitten um Verständnis. Sollte es noch Fragen bezüglich dessen geben, könnt ihr mich am schnellsten unter @Basti133 oder gelegentlich hier erreichen. Sollte ich nicht allen direkt antworten, bitte ich auch hierbei um Verständnis. Ihr habt Antonia außerdem mit den 1.000 erreichten Abonnenten einen weiteren Wunsch erfüllt und sie wäre euch unendlich dankbar dafür, dass ihr ihr so viel zusätzliche Lebensfreude, wenn auch nur virtuell, geschenkt habt.
Mit freundlichen Grüßen, Sebastian und Familie
#einlichtfürantonia #unvergessen#regenbogen #kleineschwester #weltkrebstag#gedenktag  #mamatochterliebe #krebsisteinarschloch#ctk #carlthiemklinikumcottbus #cottbus #unheilbar #mamasliebling  #einhorn
813 73 30 September, 2017
@leawoitack.official Profile picture

@leawoitack.official

Les Sources de Caudalie

Heute ist #weltstudententag! Erst dachte ich, das ist doch irgendwie unnötig. Gleichzeitig empfinde ich es als Privileg, dass Bildung in unserem Land einen verhältnismäßig hohen Stellenwert hat und zumindest versucht wird, sie allen zugänglich zu machen. Muss ja auch mal gesagt werden. Danke für diesen kleinen reminder, liebe Feiertags Ausdenker!
Bei welchen Themen geht es euch so? Gibt es Jahrestage, die ihr besonders wichtig oder unwichtig findet?
#jahrestag #gedenktag #leamarlenwoitack #lealike #feiertag #studentlife #fuberlin #bildung
@komorebi.photos

Heute ist #weltstudententag! Erst dachte ich, das ist doch irgendwie unnötig. Gleichzeitig empfinde ich es als Privileg, dass Bildung in unserem Land einen verhältnismäßig hohen Stellenwert hat und zumindest versucht wird, sie allen zugänglich zu machen. Muss ja auch mal gesagt werden. Danke für diesen kleinen reminder, liebe Feiertags Ausdenker!
Bei welchen Themen geht es euch so? Gibt es Jahrestage, die ihr besonders wichtig oder unwichtig findet?
#jahrestag #gedenktag #leamarlenwoitack #lealike #feiertag #studentlife #fuberlin #bildung
@komorebi.photos
2,697 8 4 hours ago
@fibrofee Profile picture

@fibrofee

Heute ist internationaler Gedenktag für Fibromyalgie, MCS, und ME/CFS. All das sind chronische Erkrankungen mit ähnlichen Symptomen. Sie sind meist unsichtbar. Alleine in Deutschland sind zusammen über 2 Millionen Menschen davon betroffen😳. .
.
Kommentiert mit einem lila Herz 💜, wenn ihr für mehr Aufklärung seid!
.
Du kannst einen großen Unterschied im Leben eines chronisch Kranken machen! Wie? Ganz einfach! Durch Mitgefühl, Unterstützung und indem du dich über Symptome schlau machst💡. Dadurch hilfst du mit, chronische Erkrankungen und die Belange der Menschen dahinter sichtbarer zu machen👥. .
.
HILF JETZT MIT indem du diesen BEITRAG teilst (Quelle nennen!: @fibrofee) und dich informierst🗣. Links im Profil. 💜💜💜DANKE!!!! .
.
Fibromyalgie wird auch Fibromyalgie-Syndrom / FMS genannt. Mehr dazu auf meinem 💻 Blog fibrofee.de
.
Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten, sowie Hilfe bei Fibromyalgie findest du im FAQ meines Blogs FibroFee.
.
CFS steht für Chronic Fatigue Syndrome. ME steht für Myalgische Enzephalomyelitis. Oft werden beide Begriffe synonym verwendet. Mehr dazu auf 💻 mecfs.de .
.
MCS steht für Multiple Chemische Sensibilität. Mehr dazu findet ihr zum Beispiel auf 💻 Wikipedia oder bei @frauenotiert.de .
.
Eure FibroFee .
.
/// www.fibrofee.de /// Blog über den Alltag & Erfahrungen mit Fibromyalgie, über chronische Erkrankung und unsichtbare Behinderung /// Folge mir auf Instagram, Facebook und Twitter ///
.
____________________
#fibromyalgie #FibroUndIch #CFSME #MCS #millionsmissing #fibroawareness #fibromyalgieawareness #fibromyalgiaawareness #fibrochallenge #fibromyalgiesyndrom #chronicstories #MultipleChemischeSensibilität #MyalgischeEnzephalomyelitis #fibromyalgia #Bewusstseinstag #Gedenktag #chronischkrank #chronischfabelhaft #ZuSchönUmKrankZuSein #KrankheitHatVieleGesichter #invisibleillness #invisibleillnesswareness #UnsichtbareKrankheit #unsichtbareErkrankung #UnsichtbareBehinderung #Rheuma #Schmerzen #Dauerschmerz #Fatigue #Aufklärung

Heute ist internationaler Gedenktag für Fibromyalgie, MCS, und ME/CFS. All das sind chronische Erkrankungen mit ähnlichen Symptomen. Sie sind meist unsichtbar. Alleine in Deutschland sind zusammen über 2 Millionen Menschen davon betroffen😳. .
.
Kommentiert mit einem lila Herz 💜, wenn ihr für mehr Aufklärung seid!
.
Du kannst einen großen Unterschied im Leben eines chronisch Kranken machen! Wie? Ganz einfach! Durch Mitgefühl, Unterstützung und indem du dich über Symptome schlau machst💡. Dadurch hilfst du mit, chronische Erkrankungen und die Belange der Menschen dahinter sichtbarer zu machen👥. .
.
HILF JETZT MIT indem du diesen BEITRAG teilst (Quelle nennen!: @fibrofee) und dich informierst🗣. Links im Profil. 💜💜💜DANKE!!!! .
.
Fibromyalgie wird auch Fibromyalgie-Syndrom / FMS genannt. Mehr dazu auf meinem 💻 Blog fibrofee.de
. 
Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten, sowie Hilfe bei Fibromyalgie findest du im FAQ meines Blogs FibroFee.
.
CFS steht für Chronic Fatigue Syndrome. ME steht für Myalgische Enzephalomyelitis. Oft werden beide Begriffe synonym verwendet. Mehr dazu auf 💻 mecfs.de .
.
MCS steht für Multiple Chemische Sensibilität. Mehr dazu findet ihr zum Beispiel auf 💻 Wikipedia oder bei @frauenotiert.de .
.
Eure FibroFee .
.
/// www.fibrofee.de /// Blog über den Alltag & Erfahrungen mit Fibromyalgie, über chronische Erkrankung und unsichtbare Behinderung /// Folge mir auf Instagram, Facebook und Twitter ///
.
____________________
#fibromyalgie #FibroUndIch #CFSME #MCS #millionsmissing #fibroawareness #fibromyalgieawareness #fibromyalgiaawareness #fibrochallenge #fibromyalgiesyndrom #chronicstories #MultipleChemischeSensibilität #MyalgischeEnzephalomyelitis #fibromyalgia #Bewusstseinstag #Gedenktag #chronischkrank #chronischfabelhaft #ZuSchönUmKrankZuSein #KrankheitHatVieleGesichter  #invisibleillness #invisibleillnesswareness #UnsichtbareKrankheit #unsichtbareErkrankung #UnsichtbareBehinderung #Rheuma #Schmerzen #Dauerschmerz #Fatigue #Aufklärung
313 79 12 May, 2019